Auch 2017 möchte ich in die Homepage meine Gedanken in normaler oder polemischer Art niederschreiben. ===============================
 Auch 2017 möchte ich in die Homepage meine Gedanken in normaler oder polemischer Art niederschreiben. ===============================  

Vorwürfe der USA  
Russland verlegt weiter schwere Waffen in die Ostukraine.

 

Diese Vorwürfe werden von den USA gemacht. Ich höre es noch als die USA damals laut in der UNO verkündet haben, dass der Irak Chemiewaffen besitzt. Daraufhin maschierten die   Kriegshetzer in den Irak ein und hinterließen ein in sich zerstrittenes Land, aus dem später der IS entstanden ist.

 

Nun stellen sie fest, Rußland verlegt trotz Minsker Abkommen schwere Waffen ins Krisengebiet. Ist es wieder ein Vorwand dieser Kriegstreiber aus den USA um Waffen an die Ukraine liefern zu können.

 

Ich möchte nicht wissen, wie der Westen bis Sonntag im Geheimen mit den Ukrainer gegen die Separatisten und Putin vorgeht. Mit Drohungen, neue Sanktionen, geheime Militärberater und ausländische angeworbene Kämpfer.  


Noch ist die Waffenruhe nicht in Kraft, schon verlegen die Amerikaner weitere Kampfflugzeuge nach Europa.


              ICH TRAUE DEN USA ALLES ZU, SIE SIND SOGAR ZU EINEM WELTKRIEG BEREIT!

 

Sollte der Waffenstillstand am Sonntag nicht stattfinden, würde ich sehr genau hinschauen, wer kein Interesse daran hat, dass die Waffen schweigen. Ich denke, Deutschland und Europa wollen den Frieden. Putin hat die meisten seiner Ziele erreicht und wäre froh, wenn die Sanktionen beendet werden. Europa braucht Russland und Russland braucht Europa.

 

Nun stelle ich mir die Frage:
"Wer hat seine Machtspiele und Machtgier noch nicht richtig auskosten können und wer ist daran interessiert, dass Europa keine zu große Rolle in der Welt spielt"?

 

Es sind die ...! Ich frage mich weiter, warum ist dieses Land in der Welt so verhasst?


Es muss doch eine Ursache dafür geben.

 

Die Ursache ist der Machthunger, die Gier weniger Staaten und Menschen, das Ungleichgewicht in den Gesellschaftsschichten, das Gegeneinander der Religionen.

 

Daraus entsteht Terrorismus und Gewalt oder Ergebenheit gegen die Verursacher der Ungerechtigkeiten auf diesem Planeten.

 


Nun ist ein Waffenstillstand ausgehandelt und das ist gut so!

Doch !!!!!!

Wer zweifelt, dass diese Waffenruhe nicht eingehalten wird. Es ist doch die Ukraine, es sind die westlichen
Politiker, die jetzt schon der Überzeugung sind, dass die Seperatisten und Putin ihre Abmachungen nicht
einhalten.
Wer soviel Pessimismus an den Tag legt, tut sehr viel dafür, dass Russland einen Fehler macht und die USA
Waffen an die Ukraine liefern kann. Es wird doch schon gewartet bis der erste Schuss fällt. Es wird dann nicht
gefragt, wer es war. Ein Idiot findet sich immer, der gewollt die Waffenruhe bricht.
Schon im Vorfeld: DAS KANN NUR PUTIN SEIN!!

Gestern bei Jauch hat der ukrainische Botschafter betont, dass die Ukraine unbedingt Waffen braucht
um sich besser verteidigen zu können. Das ist reine Provokation.

In den Häfen der USA sind doch schon die Schiffe mit Waffen vollgeladen. Kampfflugzeuge wurde schon vor
Inkrafttreten des Abkommens nach Europa verlegt.

Als Russland 1962 Raketen nach Kuba verlegen wollte, haben die USA einen 3. Weltkrieg riskiert um nicht in ihrer
Nähe die Weltmacht Russland zu haben. Wer hat damals nachgegeben: RUSSLAND!!

Nun verlegen die USA Streitkräfte (NATO) an die russische Grenze und Russland darf nichts dagegen
unternehmen. Er wird gleich als Aggressor hin gestellt.

Wem ist nicht zu trauen??  Ich bin der Meinung:  DEN USA!!

 

 

Besucherzähler

Bilder anklicken

Kreuzfahrten (sinnvoll oder unsinnig)
Jahnstr. 2, Ende Mai 2017
Wein & Küche vom 18.-19.03.17
Bier & Wein & Küche, Seehof 5.-6. März 2016